VisaFrankfurt.de

  VisaService Adamaschek

  Wilhelm-Leuschner-Str.13

  63071 Offenbach

  Tel. +49 69 89 99 90 71        Fax. +49 69 85 70 87 52

  Mobil +49 170 230 40 66            info@visafrankfurt.de

 

 

 
                             Serbien   
 

 

  Hier klicken   Visumformular 

   

  Hier klicken    Bestellschein  

 

                      Einreise Bestimmungen für die Republik Serbien

                

                     

   

Der Visumzwang für die für Einreise und Aufenthalt in Serbien und Montenegro bis zu 90 Tagen wird für alle Arten von Reisedokumenten für Staatsangehörige folgender Staaten aufgehoben: Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Großbritannien, Irland, Spanien, Portugal, Griechenland, Dänemark, Schweden, Finnland, Österreich, Schweiz, Norwegen, Island, Monaco, Liechtenstein, Vatikan, Andora, San Marino, Israel, Zypern, Malta, Tschechei, Slowakei, Polen, Slowenien, Litauen, Lettland, Estland, Kroatien, Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Singapur, Republik Korea, Australien und Neuseeland.
 

Staatsbürger Albaniens, der Russischen Föderation und der Ukraine können in die Republik Montenegro zum touristischen Besuch individuell und organisiert aufgrund eines Reisedokumentes visumfrei einreisen und sich auf dem Territorium der Republik Montenegro aufhalten.
 

Staatsbürger von Bosnien und Herzegowina, Slowenien, Kroatien und Mazedonien können in die Republik Montenegro zum touristischen Aufenthaltes auf dem Territorium von Montenegro mit einem Reisedokument oder Personalausweis einreisen und sich dort aufhalten.
 

Fremden Staatsbürgern aus den Punkten 2 und 3 dieses Beschlusses werden touristische Passierscheine auf den Grenzübergängen in der Republik Montenegro mit einer Gültigkeitsdauer bis zu 30 Tagen ausgestellt.
 

 

 Zur Beantragung des Visum übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

 

 

1.

Reisepass - muss mindestens noch 6 Monate gültig uns eine Seite für das Visum frei haben. Ein Kinderausweis für jedes Kind, das im Pass der Eltern nicht eingetragen ist

 

2.

2 x  Passbilder - Format 3,5x4,5 cm

 

3.

2 fach Visumantrag - (Visumformular)   - vollständig ausgefüllt und unterschrieben

 

4.

Bestellschein - ( Bestellschein) - vollständig ausgefüllt und unterschrieben

 

 

 

 

zusätzlich bei Geschäftsvisum

 

 

5.

Einladung  - Einladungsbrief vom Unternehmen oder von einer Institution in Serbien (Falls ein Visum für sechs Monate oder ein Jahr beantragt wird, ist es notwendig, auch einen Vertrag über die Zusammenarbeit oder einen Nachweis über ständige geschäftliche Kontakte beizulegen)

 

6.

1 x Firmenbegleitschreiben über Anlass der Geschäftsreise mit den genauen Reisedaten sowie Kostenübernahmegarantie der Firma.

 

 

                             Konsulargebühren:

 

                        Für die Ausstellung eines Visums werden folgende Gebühren erhoben:

 
 

Gebühren des Konsulats

 

Visagebühren in €

   

 

   
  eine Reise oder eine Durchreise  

25,00

  zwei Reisen oder zwei Durchreisen  

35,00

  mehrere Reisen oder mehrere Durchreisen  

55,00

     

 

 

 

   
  Visadienst - Bearbeitungsgebühren - bei 5 Botschaftsarbeitstagen -   pro Reisepass  (andere Gebühren sehe "Preise")  

17,50

     

Dazu kommen:

Versandgebühren z.B. Porto -Einschreiben

5,00

     
 

 

Die Visagebühr für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren beträgt 50% der Visagebühr für Erwachsene. Kinder im Alter zwischen 14 und 18 Jahren, die einen eigenen Reisepass besitzen, bezahlen die volle Visagebühr.

Jedesmal, wenn möglich, werden die Visa am gleichen Tag ausgestellt. Falls für die Visaausstellung eine Genehmigung der Behörden in Serbien und Montenegro erforderlich ist, kann sich die Wartezeit auch bis zu einem Monat verlängern.

 

 

 
Generalkonsulat der Republik Serbien
Frankfurt am Main
   
       
       

 

                          

 

 

              

                                                                                                             Letzte Änderung: 24.01.2007